Logo-AaretalerKurzfilmtage

12. - 14. November 2021

DAS KURZFILMFESTIVAL

97 packende Kurzfilme

25 unterschiedliche Länder

24 einzigartige Filmblöcke

6 charaktervolle Kinosäle

1 zentraler Treffpunkt

«Aaretaler Kurzfilmtage is a wonderful festival,
it has a bijou friendly feel, located in stunning surroundings, truly exceptional.»

 

Clifford Milner, Director of Breaking and Entering

Das alles auf & rund um das

historische Schlossgutareal in Münsingen!

Der Dorfkern von Münsingen verwandelt sich während drei Tagen ins Epizentrum der internationalen Kurzfilmszene & begeistert die Besuchenden seit 2016 mit einzigartigen Filmerlebnissen.

In weniger als zwanzig Minuten erzählen die Kurzfilme oft mehr als zweistündige Spielfilme.

Kauf dir dein Ticket & tauche mit uns ein in die verheissungsvolle Welt der Kurzfilme!

Gemeindehaus-AaretalerKurzfilmtage
 

PROGRAMM

Auf dem Schlossgutplatz in Münsingen angekommen, erwartet dich als Besucher*in ein zentraler Treffpunkt zum Austausch mit anderen Filmbegeisterten.

Nebst den besten Filmtipps gibt's hier auch Speis & Trank. Dann hast du die Qual der Wahl:

97 Kurzfilme sind in 24 ca. 45-minütige Filmblöcke eingeteilt. Alle werden in Originalsprache mit deutschen Untertiteln in sechs einzigartigen Vorführräumen gezeigt. Kurzweilige Interviews mit inspirierenden Filmschaffenden geben dir zusätzliche Einblicke hinter die Kulissen einer Filmproduktion.

FREITAG

12.11. 19 - 24 Uhr

SAMSTAG

13.11. 14 - 24 Uhr

SONNTAG

14.11. 10 - 18 Uhr

 

KURZFILME (TRAILERS)

Download Excel-Liste mit allen Filmtiteln, Regisseur*innen und Herkunftsländern.

TICKETS

3-Tages Festivalpass: 55.-

Tagespass Freitag: 25.-

Tagespass Samstag: 35.-

Tagespass Sonntag: 35.-

* Student*innen mit Legi erhalten 5.- Rabatt

Alle Filmblöcke sind ab 16 Jahren.

Aufgrund der aktuellen Covid-Verordnung ist ein aktuelles Covid-Zertifikat (geimpft, genesen oder getestet) für den Zutritt notwendig.

«In den Aaretaler Kurzfilmtagen steckt viel Herzblut: Angefangen bei den abwechslungsreich gestalteten Kurzfilmblöcken mit Filmen aus aller Welt, über die herzliche Gastfreundschaft und familiäre Stimmung, bis zu den verschiedenen, mit gut gelauntem Publikum gefüllten Locations. Da sollte hingehen, wer kann!»

Remo Rickenbacher, Co-Regisseur von «Tote Tiere»

VERPFLEGUNG

Die kleine aber feine Kurzfilmbar sorgt für dein leibliches Wohl: von vegan & wärmend über käsig & traditionell bis fleischig & bodenständig - dein Magen wird während den Filmen nicht knurren.

Nebst den Klassikern (Mineral, Bier, Wein, Kaffee & Tee) bietet die Getränkekarte mit dem "scharfen Kurzfilm" auch eine eigenkreierte Spezialität!

LOCATION & KINOSÄLE

Das Schlossgutareal in Münsingen, 15 Zugminuten von Bern entfernt, ist wie gemacht für die Aaretaler Kurzfilmtage: Der zentral gelegene Schlossgutplatz bietet sich als Ausgangsbasis an, um von dort in die sechs besonderen Vorführräume auszuschweifen.

«Aaretaler Kurzfilmtage est un festival organisé avec beaucoup de générosité, de simplicité et de talent. Organisation impeccable, équipe très accueillante, sélection exigente, équipement professionnel, tous les ingrédients sont réunis pour faire de ce festival un grand festival.»

Delphine Poudou, Director of «My inner child»

ABOUT

Kurzfilme erfreuen sich zwar einer wachsenden Anhängerschaft, stehen jedoch immer noch klar im Schatten von Langfilmen. Das OK der Aaretaler Kurzfilmtage will dies ändern und bietet internationalen Filmschaffenden seit 2016 die Gelegenheit, ihre Kurzfilme nicht weit von Bern zu präsentieren.


Das Kurzfilmfestival soll die Neugierde wecken, inspirieren, die Sichtweisen erweitern, den Zugang zu Kurzfilmen erleichtern & bestenfalls auch ein wenig Spass machen!

1/1

TEAM

Wir sind ein filmbegeistertes Team und bringen grosse Erfahrung in der Organisation von Kultur- & Filmanlässen mit.


Enzo Malli & Jürg Born engagieren sich seit über 20 Jahren stark für die Kultur in und rund um Münsingen (u.a. Filmnächte Münsingen, privater Filmclub, Goût-Tour).
Seit diesem Jahr komplettieren Conny Beutler und Markus Wegmann das OK und bringen frischen Wind ins Ganze. 

Zahlreiche freiwillige Helfer*innen unterstützen die vier an der Bar, Kasse, Kino, etc.

Melde dich bei uns, falls auch du mit anpacken möchtest:
info(at)aaretalerkurzfilmtage.ch

 

Gold-Sponsor*innen

UNTERSTÜTZER*INNEN

Die Aaretaler Kurzfilmtage in der Nähe von Bern sind nur dank unseren zahlreichen Sponsor*innen und Gönner*innen möglich. Herzlichen Dank für die grosszügige Unterstützung!

Du möchtest

selbst Sponsor*in werden?

Melde dich bei uns via info(at)aaretalerkurzfilmtage.ch

 

oder

werde Gönner*in

und profitiere von zwei Festivalpässen & zwei Welcome-Drinks!

Silber-Sponsor*innen

Platin-Sponsor*innen

weitere Sponsor*innen

 

HAST DU EINE FRAGE?

MELDE DICH BEI UNS!

Graphic separation element

Vielen Dank für deine Nachricht.

Wir melden uns bei dir!

ADRESSE

Aaretalerkurzfilmtage
Enzo Malli
Dorfstrasse 32
CH-3083 Trimstein

info(at)aaretalerkurzfilmtage.ch

  • Facebook